Dr. Anja Peleikis & Michael Beumer

Hold Me Tight® – Ein Wochenende für die Beziehung, das Paar, die Liebe

Miteinander in einer Liebesbeziehung zu leben, ist immer wieder von Neuem eine Herausforderung und lässt die PartnerInnen oftmals an sich selbst oder an dem anderen zweifeln. Nicht selten geraten Paare im Streit in einen Teufelskreis aus Schuldzuweisungen und emotionalem Rückzug. Bindungsverletzungen sind die Folge und hindern daran, sich sicher, geborgen und nah miteinander zu fühlen. Im Seminar könnt Ihr Eure eigene Beziehungsdynamik erforschen und Eure Bindung zueinander, Eure Liebe, stärken.

Das Seminar umfasst aufeinander aufbauende Paargespräche und ist geeignet für Paare, die den Wunsch haben, sich als Mensch und in der Beziehung zum Partner/der Partnerin zu entwickeln, die Inspirationen suchen und die neugierig sind auf den Austausch mit anderen Paaren. Hold Me Tight® wurde als Präventionsprogramm für Paare auf der Basis der Emotionsfokussierten Paartherapie (EFT) von Sue Johnson entwickelt und wird von EFT-PaartherapeutInnen weltweit angeleitet.

Willkommen sind junge und alte, unglückliche und glückliche, homo- und heterosexuelle Liebespaare.

Wir bieten Hold Me Tight® Seminare an mehreren Wochenenden im Jahr für jeweils sieben Paare an. Die Hold Me Tight Seminare sind auch geeignet für EFT Therapeuten und ihre PartnerInnen als Selbsterfahrungsmöglichkeiten. Wir sind beide EFT-Paartherapeuten und begleiten Paare auf ihrem Entwicklungsweg und durch Krisen hindurch in individueller EFT-Paartherapie und bei Hold Me Tight® Seminaren. Vertrauen, Empathie und Augenhöhe leiten unsere Arbeit.

Anja arbeitet Vollzeit als EFT Paar- und Einzeltherapeutin sowie als Traumatherapeutin und Yogalehrerin. Sie leitet das SEVA – Zentrum für Therapie, Training und Yoga. In EFT wurde sie von Christine Weiß und Dimitrij Samoilow als auch von Michael Barnett, Silvina Irwin, Zoya Simakhodskaya, Lorrie Brubacher und Leanne Campbell ausgebildet. Als promovierte Ethnologin hat Anja ein besonderes Verständnis für kollektive und kulturelle Traumata und wie sie in Paaren transgenerational weiterwirken und die Liebe belasten. Sie ist auch erfahren in der Arbeit mit bi-nationalen und multikulturellen Paaren und begleitet Paare weltweit auch online und auf Englisch.

Michael arbeitet nebenberuflich als Paartherapeut, Hold Me Tight® Seminarleiter und Yogalehrer, während er hauptberuflich als Finanzjournalist tätig ist. Michael hat die EFT Ausbildung bei Christine Weiß gemacht.

Wir selbst sind seit 20 Jahren ein Paar auf unserem Weg, haben unterschiedliche Paartherapieausbildungen gemacht und sind uns – nicht erst seit unserer eigenen EFT Selbsterfahrung – einig, dass für uns EFT der effektivste und beste Weg für Veränderung im Paar ist.

Wir leben und arbeiten in Potsdam-Babelsberg und sind Eltern von drei Söhnen.

Weitere Infos bitte gerne bei uns erfragen:

E-Mail info@eft-therapie-potsdam.de oder

Tel. 0176-44499714

www.eft-therapie-potsdam.de

Diese Seite teilen